•  Technik (+49) 089 420447-30
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |
  •  Vertrieb (+49) 089 420447-20
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Testversion anfordern

Sie möchten das Produkt testen?
Gerne stellen wir Ihnen eine Testversion zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Testversion anfordern

globaliptel-logo

Bei Interesse an Enterprise Cloud, für Testversion oder Download wenden Sie sich bitte an uns

Kontakt

Global IP Telecommunication - Enterprise Cloud

Next Softphone Generation

 

Funktionsübersicht

enterprise-cloud Cloud Provisioning
Unabhängig davon, ob Sie ein Büroumfeld mit 10 oder 1500 Mitarbeitern, ein Contact-, Support- oder Callcenter betreuen, unserer starke und flexible Provisionierungsumgebung schafft Freiraum und hilft Ihre Ideen zu verwirklichen. Dabei ist die Enterprise Cloud so flexibel skalierbar, dass sie ideal für Telefon-Carrier geschaffen ist, wie auch für Klein- und Mittelständische Unternehmen oder Großunternehmen.

Cloud-Video

Die komplette Administration aller Endgeräte erfolgt zentral per Webinterface. Eine "Vor Ort" Installation des Telefongerätes ist nicht nötig, ganz egal ob sich der Arbeitsplatz im Büro oder im Homeoffice befindet. Sie können Geräte aktivieren, deaktivieren, einfach neu starten oder Nachrichten senden.  

Mit einfachen Mitteln werden beispielsweise Nebenstellen an den Windows Benutzernamen Ihrer Mitarbeiter-Arbeitsplätze gebunden. Dabei erhält der Benutzer bei seiner Windows Anmeldung (z.B. auch über Active Directory administriert) automatisch seine Telefonnebenstellenrufnummer zugewiesen. Ganz egal an welchem PC der Benutzer sich anmeldet. Fliegende Arbeitsplätze stellen keine Hürden mehr dar! Ebenso können Sie auch ein eigenes Anmeldefenster anzeigen lassen oder binden schlichtweg eine Nebenstelle fest an eine IP Adresse des Mitarbeiterrechners.
enterprise-contacts Individuelle Workflows
Unsere Enterprise Cloud ist eine attraktive Lösung zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse im Unternehmen. Mit nur wenigen Handgriffen können Sie unsere Telefongeräte auf Ihre Anforderungen individualisieren. Dabei steht im Vordergrund, dass jede Konfiguration mandantenorientiert erstellt wird. Die Enterprise Cloud bietet diverse CTI Schnittstellen zur Kopplung unserer Telefongeräte an Ihr Kundenverwaltungssystem. Dabei unterstützen wir webbrowsergestützte CRM Systeme ebenso wie desktopbasierte Anwendungen. Hier stehen TAPI Schnittstellen, Outlook AddIns, Action-URL Unterstützung für 32 und 64 Bit Betriebssysteme bereit. Besonders für webbrowsergestützte CRM und ERP Systeme ist es interessant, ohne Umwege mit Hyperlinks mit Ihren Daten bei ein- und ausgehenden Anrufe zu interagieren. Dabei werden von dem Telefongerät individuelle Hyperlinks aufgerufen (Action-URLs), die Zielrufnummern, eingehende Rufnummer usw. beinhalten können. Mit diesen übermittelten Daten stehen Ihnen alle Freiheiten zur Verfügung, gezielte Darstellungen Ihrer Kontakte oder Arbeitsvorgänge vorzunehmen (z.B.: roter Faden, Neukontaktfenster, Kontakthistorie etc.).

Mit Hilfe der Enterprise Cloud beeinflussen Sie im Handumdrehen gruppen- oder benutzerabhängige Funktionsmerkmale, SIP-Registrierungsvorgänge, Skins oder sogar die Sichtbarkeit des Telefons.
Sogar wichtige Anwendungsszenarien, wie beispielsweise das automatische Annehmen von eingehende Anrufen mit Signalton in Supportcentern, ist ohne Aufwand umzusetzbar.

Die "Enterprise Cloud" ist eine professionelle Verwaltungseinheit für unsere Arbeitsplatztelefone in Ihrem Büro, ganz egal ob Sie unsere Telefone an einem einzigen oder an mehreren Standorten betreiben.
enterprise-monitoring Gesprächsmonitoring
Sie haben neue Mitarbeiter im Support oder in der Distribution, die angelernt werden müssen? Mittels Team-Monitoring AddOn können Sie sich zu Schulungszwecken in Gespräche aufschalten und mithören, bzw. auch helfend unterstützen, indem Sie während Telefongesprächen zuflüstern. Wahlweise werden ein- oder ausgehende Gesprächskanäle aktiviert/deaktiviert (z.B. Kanal Kunde/Mitarbeiter), bzw. bei Aufschalten in ein Gespräch akustische Informationssignale gesendet um dem Mitarbeiter das Mithören anzukündigen.
enterprise-security Datensicherheit
Alle Konfigurationsdaten sind grunsätzlich hochverschlüsselt. Darüber hinaus können Telefongeräte bedarfsweise derart konfiguriert werden, dass sie wahlweise mit AES oder polymorpher Algorithmik (TP2) abhörsichere Gespräche erlauben. Insbesondere bei Dienstreisen im Ausland dient dies perfekt zur Prävention von Abhörmaßnahmen, um Dritten keinen Zugang zu wirtschaftlich-, entwicklungs- oder patentrelevanten Gesprächen zu ermöglichen. 
enterprise-im Lync Unterstützung, Aktivitätsstatus (Presence), Besetzlampenfeld
Die klasssische Besetzlampenfeldanzeige ist in unserem Umfeld eng an den Aktivitätsstatus gebunden (Presence), damit auf einen Blick die Nebenstelle eindeutig und erkennbar den jeweiligen Zustand darstellt. Darüber hinaus bietet unser Lync 2010 Interface die Übernahme und das Setzen von Präsenzinformationen aus und in die Microsoft Lync Welt.

Weitere Vorteile:

  • Concurrent Lizenz (keine Verteilung von Lizenzschlüsseln)
  • Rollouts als gepacktes Archiv, Installations-Setup oder GPO kompatibles MSI
  • Redundanter Fallback Server möglich
  • Individuelle Parameterisierung des Setups mit eigene Bilddateien
  • Simple SIP Channel (SSC) Unterstützung in für VoIP gesperrten Umgebungen
  • Erstellen eines zentralen, gemeinsames Telefonbuchs
  • Konfigurierbare Merkmale für Gruppen und/oder einzelne Benutzer
  • Sie erstellen autarke Installationsdateien, die nur mit Ihrem System kompatibel sind
  • Action-URL für Reverse Lookup von Kontakten in Ihrer WEB-CRM (z.B. eingehende Anrufe)
  • Mögliche Telefonbuch Reverse Lookup AddOns für klicktel Telefonbuch
  • Automatische Gesprächsaufnahme mit individuellen Dateinamen und Speicherpfaden
  • AddOn für automatische Gesprächsaufnahme und Speicherung in Datenbank

Systemvoraussetzungen Server

  • Windows 2012 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows 2008 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows 2003 (32 Bit, keine SBS Unterstützung!)
Windows Versionen benötigen den Internet Information Server (IIS 6.0 und höher) sowie das .NET Framework 3.5. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie mit einem Linux Server provisionieren wollen.

Systemvoraussetzungen Telefongerät

  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Prozessor

Minimum: Intel Pentium III 800 MHz oder höher
Optimal: Pentium 4 2.4 GHz oder höher

Arbeitsspeicher

256 MB RAM, empfohlen 500 MB

Festplatte

50 MB

Verbindung

IP Netzwerkverbindung (Breitband, LAN, wireless)

Sound Card

Handelsübliche Soundkarte

Webcam (Ninja Video)

Handelsübliche Webcam, empfohlen Logitech QuickCam Pro 9000

Unsere Philosophie

Unser Ziel ist es, Sie bei der Lösung besonderer Sicherheitsprobleme im Internet, bei IT-Netzwerken sowie bei der Telekommunikation zu unterstützen.

Dieses Ziel erreichen wir durch die Qualität und Aktualität unserer Sicherheitsprodukte sowie durch Kompetenz und Einsatzbereitschaft unseres Teams.

Kontaktmöglichkeiten

Kontakt Vertrieb (Angebote,
Lizenzen, Bestellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Technik (Support,
Hilfe bei Einstellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Firmendetails

CyProtect AG - Internet Security

 

Adresse
Schatzbogen 58
81829 München
Deutschland
Fax
  • (+49) 089 420447 79

Kontaktformular

Email:
Betreff:
Nachricht:
Wie viele Stunden hat ein Tag?