•  Technik (+49) 089 420447-30
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |
  •  Vertrieb (+49) 089 420447-20
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Egosecure Lösungen

Testversion anfordern

Sie möchten das Produkt testen?
Gerne stellen wir Ihnen eine Testversion zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Testversion anfordern

egosecure.logo
egosecure-box

EgoSecure Endpoint PDFs herunterladen

Download Whitepaper PDF

Download Access Control PDF

Download Compliance PDF

Download Encryption PDF

Download Management PDF

Egosecure Endpoint

Endpoints und Datenwege im Unternehmensnetzwerk

Ein weiteres Problem sind die hohe Anzahl der Endgeräte, auf denen Daten gespeichert oder Software und Dateien abgespielt werden können – Notebooks, Tablets, Smartphones, exteren Festplatten, USB-Sticks, sogar Digitalkameras können als Datenspeicher genutzt werden. Dabei sind es nicht nur die unternehmenseigenen Geräte, verstärkt kommen auch private Geräte zum Einsatz – ein Phänomen, das gerade unter dem Motto „Bring Your Own Device (BYOD)“ heiß diskutiert wird. Für den Benutzer ist die Flexibilität der möglichen Endgeräte sehr bequem, für die IT-Sicherheitsbeauftragten ist es ein Albtraum.

Ebenso vielfältig wie die Endgeräte sind auch die Datenwege, die ein Unternehmen benutzt. Ob es der physische Transport eines mobilen Datenträgers, die Versendung von Daten über das Internet, die Benutzung von Cloud-Diensten oder die Kommunikation über moderne Kommunikationsplattformen wie z. B. Skype ist, alle Datenwege müssen geschützt werden.

Das C.A.F.E. Management-Prinzip von EgoSecure konzentriert sich auf alle Endgeräte und alle Datenwege.

C.A.F.E. Management
Umfassende Sicherheit und effizienter Systembetrieb

Das C.A.F.E. Management Prinzip von EgoSecure löst die Probleme durch das intelligente Zusammenspiel folgender Funktionen:

cafe button c-sControl:

Definiert, welcher Benutzer welche Datenwege benutzen darf. Auf sensible Daten haben nur Mitarbeiter Zugriff, die diese auch tatsächlich für ihre Arbeiten benötigen.

cafecafe buttons a-sAudit:

Protokollierung macht Verstöße gegen Gesetze und Bestimmungen nachweisbar und sorgt für einen bewussten Umgang mit Daten. Das ist eine wichtige Voraussetzung im Rahmen der IT-Compliance.

cafe buttons f-sFilter:

Separiert kritische von unkritischen Datentypen. Datentypen, die im Unternehmen nichts verloren haben, werden zuverlässig blockiert. 

cafe buttons e-sEncrypt:

Mit C.A. und F. wird sichergestellt, dass ausschließlich berechtigte Mitarbeiter auf Daten und Applikationen zugreifen können, die für ihre Arbeit wirklich relevant sind. Werden berechtigterweise genutzte Daten dann noch verschlüsselt, besteht Rundum-Schutz auch bei vorsätzlichem Datendiebstahl oder fahrlässigem Datenverlust.   

Management:

Intelligentes und zentrales Management sorgt dafür, dass die Funktionen leicht zu installieren, durch die Benutzer leicht zu bedienen und leicht zu administrieren sind. 

Antivirus, Management von mobilen Geräten, Integration von iOS und Android Geräten, Sicherheit von Cloud-Anwendungen und das Powermanagement der Endgeräte runden ein ganzheitliches und effizientes Sicherheitsprinzip ab.

datenwege 2

Ihre Vorteile von egosecure Endpoint

Einfache Installation

Die Einführung von EgoSecure Endpoint ist kein Projekt, das viele Ressourcen der IT-Abteilung für einen langen Zeitraum bindet oder hohe Kosten für Consultants verursacht. Ein Basisschutz ist bereits nach einer 20 minütigen Installation gewährleistet. Die weitere Verfeinerung des Sicherheitsstandards kann nach und nach stattfinden, ohne dass externes Consulting nötig ist.  =Schnell

Einfache Administration

Alle Funktionen sind über die zentrale Management-Konsole zu steuern und zu überwachen. Die Bedienung der Funktionen erfolgt im hohen Maße intuitiv. Der EgoSecure Client auf den Rechnern der Benutzer liefert auf Wunsch klare Informationen über den individuellen Sicherheitsstatus, ohne dass der Administrator kontaktiert werden muss. =Intuitiv

Einfache Bedienung

Die meisten Sicherheitsfunktionen laufen für den Benutzer im Hintergrund ab, so dass er seinen gewohnten Arbeitsablauf nicht verändern muss. Der EgoSecure Client lässt auf Wunsch dennoch zu, dass der Benutzer die volle Transparenz über alle Aktionen hat. Das sorgt dafür, dass das Sicherheitssystem die volle Akzeptanz genießt und es keinen Grund gibt, Funktionen zu umgehen. Benutzerakzeptanz ist ein wichtiger Bestandteil eines hohen Sicherheitsstandards. =Transparent

einsatzgebiete-small

Egosecure Endpoint Einsatzgebiete

Die Funktionen von EgoSecure Endpoint lassen sich je nach Schutzbedarf und Budgetverfügbarkeit modular zusammenstellen.

Folgende Kombinationsvorschläge zeigen, wie man sich effektiv gegen ganz bestimmte Bedrohung umfassend schützen kann oder was man braucht, um IT-Compliance im Bereich der Endpoint-Security zu erreichen.

Überzeugende Argumente

  • Intuitive Management-Konsole ermöglicht die zentrale Verwaltung sämtlicher Funktionen
  • Real-Time Management senkt Betriebskosten und schützt vor Arbeitsausfällen
  • Synchronisation von Benutzer, Gruppen- und Computerdaten aus AD/NDS oder LDAP
  • Vollständige, ressourcenschonende Protokollierung
  • Minimale Systemvoraussetzungen, da nur eine Client- und eine Serverkomponente benötigt wird
  • Unterstützung für verteilte Umgebungen (Mandantenfähigkeit)

Module

protection-layers

Die Schutzebenen

Access Control

Mit Access-Control schützen sich Unternehmen gegen „Angreifer von innen“, indem sie kontrollieren und steuern, welche Personen im Unternehmensumfeld Zugang zu welchen Daten brauchen.

Antivirus

Eine Antivirus-Lösung bietet bewährten Schutz gegen anonyme Angreifer aus dem Internet. Wichtig ist, dass die Erkennungsrate möglichst hoch ist, also auf neue Viren und Trojaner sehr schnell reagiert wird. EgoSecure Endpoint integriert eine marktführende Lösung, mit anerkannt hoher Erkennungsrate.

Content Analysis & Filter

Die Analyse von Inhalten und das Filtern von geheimen Informationen aus Daten, die die Firma verlassen, sowie das Blocken von schadhaften Informationen bei eingehenden Daten, sind Bestandteile eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes. Content Analysis & Filter bietet granularen und zuverlässigen Schutz bei der Datenkommunikation ohne die Arbeitsprozesse und den gewünschte Datentransfers zu behindern.

Application Control

Application Control kontrolliert, welcher Benutzer welche Programme starten kann. Dadurch wird z. B. vermieden, dass Spiele oder unlizenzierte Softwareprodukte genutzt werden können, was Haftungsrisiken und wirtschaftliche Schäden verursacht. Viele Viren können ebenfalls geblockt werden, sogar meist schneller als Antiviren-Lösungen sie erkennen können.

Removable Device Encryption

Mobile Datenträger, wie z. B. USB-Sticks, sind eine wichtige Unterstützung in einer immer flexibleren Arbeitswelt. Die Geräte werden immer kleiner und leistungsfähiger, wodurch man sie aber auch immer leichter verlieren bzw. stehlen kann. Removable Device Encryption stellt sicher, dass die Daten von Unbefugten nicht genutzt werden können. Die Ver- und Entschlüsselung kann per Passwort auf jedem Windows-Rechner durchgeführt werden, wobei sie für die berechtigten Benutzer völlig transparent ist. Die Verschlüsselung findet dateibasiert statt und es sind unterschiedliche Verschlüsselungsarten (für die ganze Firma, individuell für einen Benutzer oder für bestimmte Benutzergruppen) möglich. Auf einem Medium können unterschiedliche Verschlüsselungsarten parallel genutzt werden.

Folder Encryption

Folder Encrytion schützt zum einen Daten beim Verlust von Notebooks oder Festplatten, zum anderen aber auch individuell definierte sensible Daten, wenn mehrere Benutzer auf einen Rechner zugreifen können. Sehr geheime Managementdaten können so z. B. auch vor dem Zugriff von Mitarbeitern mit sehr vielen Rechten – z. B. Mitarbeiter der IT-Abteilung – geschützt werden.

management-level

Die Managementebene

Audit

Audit macht alle Maßnahmen innerhalb der Schutzprozesse nachvollziehbar und ermöglicht die Ermittlung forensischer Daten. Diese optionale Auditfähigkeit von EgoSecure Endpoint ist ein wichtiger Beitrag zur IT-Compliance. Natürlich werden auch die Persönlichkeits-rechte der Mitarbeiter und das Arbeitsrecht beachtet (4 – 6 Augen-Prinzip).

Mobile Device Management

Mobile Endgeräte, wie z.B. auch Tablets oder Smartphones, nehmen immer weiter zu. Natürlich müssen sie auch in der Sicherheitsarchitektur berücksichtigt werden. Mobile Device Management sorgt für die intelligente Integration mobiler Endgeräte und unterstützt auch die Betriebssysteme Android und iOS.  

Power Management

Intelligentes Powermanagement hilft dabei, die Endgeräte effizient zu betreiben indem nur dann Energie verbraucht wird, wenn der Rechner auch tatsächlich genutzt wird. Powermanagement sorgt dafür, dass die Betriebskosten der IT gesenkt werden, die IT einen wichtigen Beitrag zur Umweltbilanz liefert und dass für die Einführung von EgoSecure Endpoint ein schneller ROI erreicht wird.

Unsere Philosophie

Unser Ziel ist es, Sie bei der Lösung besonderer Sicherheitsprobleme im Internet, bei IT-Netzwerken sowie bei der Telekommunikation zu unterstützen.

Dieses Ziel erreichen wir durch die Qualität und Aktualität unserer Sicherheitsprodukte sowie durch Kompetenz und Einsatzbereitschaft unseres Teams.

Kontaktmöglichkeiten

Kontakt Vertrieb (Angebote,
Lizenzen, Bestellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Technik (Support,
Hilfe bei Einstellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Firmendetails

CyProtect AG - Internet Security

 

Adresse
Schatzbogen 58
81829 München
Deutschland
Fax
  • (+49) 089 420447 79

Kontaktformular

Email:
Betreff:
Nachricht:
Wie viele Stunden hat ein Tag?