•  Technik (+49) 089 420447-30
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |
  •  Vertrieb (+49) 089 420447-20
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
egosecure-gold-partner-logo

CyProtect AG ist Egosecure Gold Partner


egosecure.logo

 

Bedrohungen für Ihr Unternehmen

Datenverluste entstehen nicht nur durch vorsätzlichen Datendiebstahl oder durch Schadsoftware (Malware), die die Daten zerstört. Die meisten Fälle sind auf den fahrlässigen Umgang mit Daten zurück zu führen. Laptops werden im Taxi vergessen, USB-Sticks rutschen aus der Tasche, unbemerkt virenverseuchte Datenträger werden im bedrohungen 1 400Unternehmen benutzt, sensible Daten werden unverschlüsselt übertragen und gespeichert etc. - die Mitarbeiter wissen oft gar nicht welche Folgen das haben kann und melden daher auch nicht jeden Fall. Allein in Großbritannien wurden im Jahr 2010 rund 17.000 USB-Sticks in den Taschen von Kleidung gefunden, die in Reinigungen gegeben wurde.

Problem für den Unternehmer: Auch bei fahrlässigem Handeln drohen dem Unternehmen Know-How Verluste, Wettbewerbsnachteile, hohe Bußgelder und bei meldepflichtigen Datenverlusten (§ 42 a BDSG) auch erhebliche Imageschäden.

Neben den Datenverlusten unterschätzen viele Unternehmer die Haftungsrisiken, die sich durch die Verletzung von Urheberrechten und Lizenzbestimmungen ergeben, wenn die unternehmenseigenen IT-Systeme von den Mitarbeitern für private Dinge genutzt werden. Werden illegale Musik- oder Filmdateien herunter geladen oder PC-Spiele genutzt, die für das Unternehmen gar nicht lizenziert sind, haftet zunächst das Unternehmen oder auch der Unternehmer selbst – das Durchsetzen der Regressansprüche an den Mitarbeiter wird dann zu einem mühsamen Verfahren, weshalb man die Möglichkeit der privaten Nutzung besser von vorneherein ausschließen sollte. Selbst wenn es zu keinem Haftungsfall kommt, führt die private Nutzung der IT zu zusätzlichen Kosten durch Arbeitsausfall – ein  Mitarbeiter der spielt oder private Fotos bearbeitet, kann nicht produktiv sein.

 

egosecure-boxEGOSECURE ENDPOINT
Enjoy Data Protection

EgoSecure Endpoint bietet ein Lösungsportfolio, dass alle Funktionen des C.A.F.E. Management-Prinzips modular abdeckt. Es baut sich in Sicherheitsschichten um die Endgeräte des IT-Netzwerkes auf. Die Endgeräte befinden sich im geschützten Kern und werden durch intelligentes Management sicher und effizient betrieben.

Es besteht sowohl Schutz gegen „anonyme Angreifer“ aus dem Internet, als auch gegen „Angreifer von innen“  z. B. Wirtschaftsspione, frustrierte Mitarbeiter oder Mitarbeiter die unachtsam und unwissend handeln.

 



Über das Unternehmen Egosecureindex

Das Versprechen des Maskottchens „Egon“ treibt Egosecure an, deren Kunden das beste Endpoint-Management zu bieten.

Nach dem C.A.F.E. Management-Prinzip schützen und managen Egosecures Lösungen effektiv und effizient die Endpoints Ihres Unternehmensnetzwerks. Neben umfassendem Schutz vor unberechtigtem Datenabfluss oder Uploads von Schädlingen wie Viren und Trojaner, spart das intelligente Managementkonzept auch noch Geld durch die richtige Organisation und den wirtschaftlichen Ressourceneinsatz der Clients. Somit adressieren sie viele ungelöste Probleme des Netzwerkmanagements.

Meilensteine der Produktentwicklung

  • 2005 - Erste Version des Produktes - Device Management
  • 2007 - Portfolioerweiterung - Application Management
  • 2008 - Erweiterung um mehrere Verschlüsselungstechnologien
  • 2010 - Data Destruction und Power Management
  • 2011 - Mitglied von Infowatch Group durch Einstieg von Natalya Kaspersky
  • 2012 - Umbenennung von cynapspro GmbH in EgoSecure GmbH
  • 2012 - Neue Produktphilosophie (C.A.F.E.-Prinzip, mobile Welten, etc.)

Unsere Kunden:

  • Installierte Basis ca. 600.000 Clients bei über 900 Kunden
  • zahlreiche DAX-Unternehmen
  • große Anzahl an mittelständischen Unternehmen
  • nahezu alle Branchen sind vertreten
  • darunter auch viele Unternehmen mit erhöhtem Sicherheitsstandard (Banken, Kriminalämter, Rechenzentren, etc.)

Unsere Philosophie

Unser Ziel ist es, Sie bei der Lösung besonderer Sicherheitsprobleme im Internet, bei IT-Netzwerken sowie bei der Telekommunikation zu unterstützen.

Dieses Ziel erreichen wir durch die Qualität und Aktualität unserer Sicherheitsprodukte sowie durch Kompetenz und Einsatzbereitschaft unseres Teams.

Kontaktmöglichkeiten

Kontakt Vertrieb (Angebote,
Lizenzen, Bestellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt Technik (Support,
Hilfe bei Einstellungen, uvm.)
  • (+49) 089 420447-30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Firmendetails

CyProtect AG - Internet Security

 

Adresse
Schatzbogen 58
81829 München
Deutschland
Fax
  • (+49) 089 420447 79

Kontaktformular

Email:
Betreff:
Nachricht:
Wie viele Stunden hat ein Tag?